Abteilungsleitung: Rosemarie Lange

Ansprechpartner: Rosemarie Lange

Kontaktdaten:

Trainingszeiten: Mittwoch von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Turnhalle der Schule II.

Beschreibung:
Auf vielfachen Wunsch sportbegeisterter Frauen wurde am 18.06.1975 die Damen-Gymnastik-Abteilung gegründet. 18 Damen waren es anfangs, als erste Abteilungsleiterin wurde Gisela Patzinger gewählt, die in Gerti Aicher ihre Nachfolgerin fand. In den nächsten 25 Jahren von 1977 bis 2002 war Fini Schreier als Abteilungsleiterin der Damen-Gymnastik vorständig. Ihre Nachfolge hat 2002 Rosemarie Lange angetreten.

Seit Ihrer Gründung treffen sich die Damen jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Turnhalle der Schule II.
Das Trainingsprogramm bei den Damen ist sehr abwechslungsreich und es wird rhythmische Sportgymnastik mit Tüchern, Reifen, Stäben und Bällen angeboten. Aero-Boxen und Chi-Ball gehören ebenso zum Programm wie die Schulung der Rücken- und Bauchmuskulatur. Sollte es im Sommer doch einmal zu heiß werden, stehen auch mal Radtouren und Wanderung, selbstverständlich mit anschließender Einkehr auf der Tagesordnung. Um den Trainingsablauf auch zukünftig unterhaltsam zu gestalten besuchten Frau Schneider und Frau Lange bereits drei Übungsleiterlehrgänge beim Bayerischen Landessportverband.

In der Faschingszeit fallen selbstverständlich einige Übungseinheiten auch maskiert aus.
Neben diesen sportlichen Aktivitäten sind aber auch die Ausflüge und geselligen Unternehmungen nicht zu vergessen.

So standen bereits London, Paris, Holland, Prag, Rom und Ungarn auf dem Reiseprogramm der Damen-Gymnastik. Im letzten Jahr wurden z.B. das Musical "Anatefka" und die Eisrevue in München besucht.